Open Day am 5. Mai 2024: Förderung der technischen und kreativen Potenziale von Kindern

Am 5. Mai 2024 fand der von STEM Kids organisierte Open Day im örtlichen Gemeindezentrum statt. Diese Veranstaltung zielte darauf ab, durch eine Vielzahl von unterhaltsamen und kreativen Aktivitäten das Interesse der Kinder an den Bereichen Wissenschaft, Technik, Ingenieurwesen und Mathematik (STEM) zu wecken. Zahlreiche Familien und Kinder nahmen daran teil.

Am Veranstaltungstag hatten die Kinder zunächst die Möglichkeit, Scratch-Spiele zu erleben. Scratch ist eine leicht verständliche Programmiersprache für Kinder, mit der sie durch das Zusammenfügen von Bausteinen verschiedene Spiele erstellen können. Vor Ort wurden viele beeindruckende Werke von anderen Kindern präsentiert, darunter interaktive Animationen, einfache Spiele und lustige Geschichten. Die Kinder hatten großen Spaß beim Interagieren und zeigten großes Interesse am Programmieren. Viele von ihnen äußerten den Wunsch, selbst programmieren zu lernen und eigene Werke zu erstellen.

Als nächstes nahmen die Kinder an einem Workshop zur Herstellung von Adafruit-Sensorlampen teil. Jedes Kind erhielt ein Bastelset und stellte unter Anleitung der Mitarbeiter eine kleine Nachtlampe her. Diese Sensorlampen, die mit einfachen Schaltkreisen und Sensoren ausgestattet sind, können auf Licht reagieren und sich automatisch ein- und ausschalten. Die Kinder lernten nicht nur grundlegende Kenntnisse der Elektronik, sondern hatten auch viel Freude am praktischen Basteln.

Der letzte Programmpunkt war ein Grundkurs in Kinderwerbungsgestaltung. In diesem Abschnitt lernten die Kinder die grundlegenden Konzepte und Techniken der Werbegestaltung kennen, darunter die Auswahl von Farben, Bildern und Texten, um die Aufmerksamkeit der Betrachter zu gewinnen. Durch einfache Mal- und Designübungen erstellten die Kinder ihre eigenen Werbekreationen. Einige Werke waren voller kindlicher Unschuld und Kreativität und beeindruckten die Betrachter.

Die Eltern lobten die Veranstaltung in höchsten Tönen. Ein Elternteil sagte: „Der Open Day von STEM Kids war sehr bedeutungsvoll. Er hat den Kindern nicht nur die neuesten Technologien nähergebracht, sondern auch ihre handwerklichen Fähigkeiten und Kreativität gefördert. Wir sind den Organisatoren sehr dankbar für ihren unermüdlichen Einsatz.“

Auch der Leiter von STEM Kids zog ein positives Fazit: „Wir hoffen, dass wir durch solche Veranstaltungen mehr Kinder für STEM begeistern und ihnen die Freude daran vermitteln können. Heute die strahlenden Gesichter der Kinder und ihre hervorragenden Werke zu sehen, bestätigt uns, dass sich unsere Anstrengungen gelohnt haben.“

Diese Open Day-Veranstaltung bot den Kindern nicht nur eine Plattform zum Lernen und Entdecken, sondern zeigte den Eltern auch neue Wege der Kindererziehung auf. STEM Kids wird auch in Zukunft ähnliche Veranstaltungen organisieren, um die nächste Generation von innovativen Talenten zu fördern.